Über mich



Hallo, schön dass du da bist.

 

Ich bin Rebecca und Mama von drei Kindern. Nähen habe ich vor vielen Jahren in der Schule im HTW Unterricht gelernt und 2010 wieder aufgenommen. Damals habe ich Vorhänge für meine Wohnung genäht. Als ich 2013 schwanger wurde, hat mich dann das Nähen für Kinderbekleidung gepackt und seitdem steht die Nadel kaum einen Tag still. Seit 2013 tragen wir auch. Angefangen (und unwissend) zu tragen haben wir damals mit der Manduca bis wir kurz darauf eine Trageberatung gemacht haben. Schnell zog eine DidyTai ein. Mit der Geburt unserer zweiten Tochter, kam ich auf den Geschmack der Tragetücher und dem Rückentragen. Tja, schnell wurde ich zu einer ATTA (absolut Tragetuch anhängige) und nun besitze ich um die 10 Tücher, 4 Slings und 8 Tragehilfen. 2016 habe ich dann mein Gewerbe angemeldet und die Liebe zum Nähen mit der Liebe Zum Tragen verbunden und fertige seitdem u.a. Bekleidung und Accessoires aus Tragetücher an. 

 

Da mir die Themen Nachhaltigkeit und die Verarbeitung von Naturmaterialien sehr am Herzen liegt, nahm ich auch Produkte aus Wolle, Wolle Seide und bio Stoffen auf ins Sortiment. Windelfreibekleidung, Stillmode und Hygieneartikel für Mamas kamen als letztes dazu. Recht schnell habe ich meine Nische gefunden und seit 1. Februar 2020 gibt es mein eigenes Lädchen in Althütte.

Fotos von: Julia Mihatsch Fotografie