So ziemlich alles was man ├╝ber Wolle wissen sollte...

­čÉĹ­čÉĹ

­čžÂWundervolle Wolle­čžÂ
 
Was bedeutet kbT?
Worin liegt der Unterschied zur anderen Wolle? Muss ich Wolle behandeln? Wie wasche ich Wollbekleidung?
 
KbT steht f├╝r kontrolliert biologische Tierhaltung. Das hei├čt es handelt sich um Wolle von Schafen aus kontrolliert biologischer Tierhaltung. Das Produkt muss mindestens aus 95% Bio Fasern bestehen, um als kbT bezeichnet werden zu d├╝rfen.
Die lebendigen Schafe werden geschoren, die Wolle gesammelt und dann gewalkt, um den beliebten Wollwalk daraus zu gewinnen. Daher auch der Name "Schurwolle".
Die strengen Richtlinien setzen eine artgerechte Tierhaltung ohne gentechnisches ver├Ąnderteres Futter und eine nat├╝rliche Fortpflanzung voraus. Es wird also auch auf das schmerzhafte, bet├Ąubungsfreie entfernen bzw. kupieren der Schwanzwurzel vom Schaf verzichtet - Stichwort ÔÇ×mulesing-freiÔÇť. Dort macht es sich leider oft die Fliegendmade bequem und um dies zu verhindern wird dort gekappt. Wichtig zu wissen ist jedoch auch, dass die Fliegen sich nur in bestimmten L├Ąndern wie Australien und Neuseeland heimisch f├╝hlen. In NZ ist mulesing verboten, in OZ nicht, wer jedoch kbT/GOTS Wollwalk aus Europa bezieht, kann sicher sein, dass die Schafe ihren Schwanz nicht kupiert hatten, denn die Maden gibtÔÇÖs dort gar nicht.
Zus├Ątzlich zu der artgerechten Tierhaltung, best├Ątigt das GOTS (Global Organic Textile Standard) Siegel, dass keine Pestizide weiter verarbeitet wurden. Um eine GOTS Zertifizierung zu erreichen, m├╝ssen die Fasern mindestens 70% kbT Fasern garantieren.
 
Oft liest man neben der Beschreibung ÔÇ×MerinowolleÔÇť. Merinoschafe wurden f├╝r die Verarbeitung von Wolle gez├╝chtet und deren Wolle wird oft als die feinste und weichste Wolle bezeichnet. Die Fasern stehen recht flach, was ein sehr angenehmes Tragegef├╝hl liefert. Die oben erw├Ąhnten Maden f├╝hlen sich ├╝brigens meist nur bei Merinoschafen besonders wohl, weil sie sehr ├╝ppiges, dickes Fell tragen.
 
Was gibt es als Alternative, wenn ich nicht so viel Geld f├╝r kbT/GOTS Wolle ausgeben m├Âchte?
 
Man unterscheidet zwischen:
* Reiner Schurwolle: vom gesunden, lebenden Schaf, keine recycelte Wolle
* Rei├čwolle: weniger hochwertig als Schurwolle; wird aus Halb- und Fertigprodukten durch Rei├čen gewonnen
* Sterblingswolle: Wolle von verendeten Schafen
* Lambswool: erste Schur der L├Ąmme
(Quelle: utopia.de)
 
Ich verarbeite ausschlie├člich Schurwolle!
 
Ich habe schon sehr viele, verschiedene Walkstoffe in der Hand gehabt und verarbeitet und habe nun meine festen Bezugsquellen mit denen ich zufrieden bin. Alle Walkstoffe bestehen aus 100% Wolle! Da gibt es n├Ąmlich auch ganz gro├če Unterschiede. Manche bestehen zum Beispiel auch aus Wolle und Kunstfasern, die kommen mir aber nicht unter die Nadel!
Es ist meist eine ethische Einstellungssache, die aber auch nat├╝rlich preislich einen Unterschied macht.
 
Wollfleece oder Wollwalk?
 
Ich empfehle immer kuscheligen Wollfleece bis zum Lauflernalter und dann Wollwalk weil er robuster ist.
 
Was ziehe ich drunter?
 
Wolle ist von Natur aus wasserabweisend und atmungsaktiv - ja auch im Schnee, h├Ąlt kuschelig warm und ist temperaturausgleichend. Dies bedeutet, dass eure Kinder nicht schwitzen. Ihr k├Ânnt sie ganz normal drunter kleiden - bei -5 bis ca. 15 Grad! Hose ggf. mit Strumpfhose drunter, Unterhemd, Oberteil und Anzug dr├╝ber, fertig ist der Zwiebellook.
 
Wie pflege ich meine Kleidung aus Wolle Seide/Wollwalk?
 
Wolle ist fast selbstreinigend. Groben Dreck, wie zB. Matsch l├Ąsst man am besten trocknen und kann ihn dann abklopfen oder ausb├╝rsten. Daf├╝r eignet sich super die ''Wunderb├╝rste'', welche ihr f├╝r 14,- direkt bei mir bestellen k├Ânnt. Falls der Wollwalk mal so richtig dreckig wird, kann er auch hin und wieder im Wollwaschgang (kalt) mit Wollwaschmittel gewaschen werden. Danach etwas in Form ziehen und flach trocknen lassen. Bitte nie auf die Heizung legen oder im Trockner trocknen.
Die Wunderb├╝rste ist ├╝brigens auch super um Pilling, welches sich oft auf Wolle bildet, abzub├╝rsten. Pilling auf Wolle ist ├╝brigens kein Grund zur Sorge, sondern ein Qualit├Ątsmerkmal welches zeigt, dass sie nicht mit Chemikalien behandelt wurde.
 
Wer bei Schneematsch nicht auf Bekleidung aus Wolle verzichten m├Âchte, kann eine Matschhose dr├╝ber ziehen oder w├Ąhrend dem bis zu 30 Grad kalten Wollwaschgang eine Wollkur (z.B von Sonett) ins Weichsp├╝lfach geben. Dies gibt der Bekleidung eine neue, sch├╝tzende Schicht Wollfett. Wer noch einen Schritt weiter gehen m├Âchte, kann die Bekleidung auch fetten. Dies macht man bei Stoffwindeln aus Wolle, sodass sie dicht sind und nicht auslaufen und kann nat├╝rlich auch an Aussenbekleidung aus Wolle angewandt werden, wenn man keine Matschsachen dr├╝ber tragen m├Âchte. Gefettet wird mit reinem Lanolin aus der Apotheke, Sp├╝lmittel und Wasser.
 
Bekleidung aus Wolle f├╝ttern oder nicht?
 
Manche empfinden Walk als kratzig - es gibt sehr gro├če Unterschiede, was sich am Fl├Ąchengewicht und am Preis bemerkbar macht.
Ich versuche weichen, angenehmen jedoch recht dicken und dichten Walk zu vern├Ąhen. Oft wird Walkbekleidung gef├╝ttert, obwohl der Walk eigentlich nicht mit der Haut in Kontakt kommt. Oft liest man den Satz: wenn man f├╝ttert gehen die Eigenschaften der Wolle verloren. Die Wolle ist ja trotz Futter noch da, drunter zieht man meist auch Bekleidung aus Baumwolle. Man hat also nichts zu bef├╝rchten. Manche finden den Jersey oder das Tragetuch einfach hu╠łbsch und mo╠łchten deshalb ganz gefu╠łttert und manche meinen es wa╠łrmt zusa╠łtzlich, das kann ich aber nicht besta╠łtigen. Wenn man sich normal drunter kleidet braucht man meiner Meinung nach keinen extra Futterstoff. Meine drei Kinder haben nie gefroren, jedoch erf├╝lle ich nat├╝rlich gerne die meisten W├╝nsche und biete Jacken mit und ohne Futter an. Meine Overalls hingegen gibtÔÇÖs ausschlie├člich mit Futter aus Tragetuch, Wolle Seide, Wollfleece oder Baumwolljersey in der Kapuze und im Kragen.
 
Baumwoll oder Wollb├╝ndchen?
 
Wichtig zu wissen ist jedoch, dass man das Futter oder auch B├╝ndchen aus Baumwolle eventuell nicht sauber bekommt, da man das Bekleidungsst├╝ck aus Wolle ja kalt w├Ąscht. Dies f├╝hrt dazu, dass Flecken eventuell nicht raus gehen. Deshalb empfehle ich immer Wollb├╝ndchen aus 97% Wolle (Bio) ­čžÂ und 3% Elasthan. Wollb├╝ndchen saugen sich nicht so schnell mit Wasser voll und sie k├Ânnen bei der gleichen Temperatur wie der Rest des Kleidungsst├╝cks gewaschen werden. Wer also auf Bio Wollwalk verzichten m├Âchte, jedoch l├Ąnger Freude an der der Bekleidung haben m├Âchte, sollte sich die Wollb├╝ndchen bei mir im online Shop zus├Ątzlich in den Einkaufswagen legen. ├ťbrigens biete ich auch Knie und Pobes├Ątze aus Wollwalk und dryoil skin an.
 
Warum ich keine Bekleidung mit Reisverschl├╝ssen anbiete
 
Rei├čverschl├╝sse klemmen oft, der Zipper f├Ąllt ab, der Stoff klemmt fest, oder sie dr├╝cken beim tragen im Tuch oder der Tragehilfe gegen den K├Ârper. Au├čerdem finde ich qualitativ hochwertige Metalldr├╝ckkn├Âpfe und Holzkn├Âpfe einfach h├╝bscher und nachhaltiger. Gerne empfehle ich euch Kolleginnen die hochwertige Stoffe mit Rei├čverschl├╝ssen vern├Ąhen.
 
Bei weiteren Fragen d├╝rft ich euch gerne bei mir melden.